Lokalsport

„Einfach zu wenig“

Fußball VfL-A-Junioren spielen bei Verbandsstaffelschlusslicht nur remis.

Ditzingen. Nicht zufrieden waren die Kirchheimer A-Jugend-Fußballer nach dem 1:1 bei Verbandsstaffel-Schlusslicht TSF Ditzingen. „Das war unterm Strich einfach zu wenig“, ärgerte sich VfL-Trainer Christopher Andrä. „Wir waren über das ganze Spiel sehr unkonzentriert und machten immer wieder einfache Fehler.“ Damit verpassten es die Teckstädter, deren Führung die Ditzinger durch Salvator Bitone (15.) ausgleichen konnten, sich mit einem weiteren Auswärtssieg vom Tabellenkeller abzusetzen.pm

VfL Kirchheim: Wolf – Liebl, Lekaj, Helvaci, Ersoy – Benkart, Hiller – Azemaj (61. Zmuk), Kastrati (70. Yilmaz), Flegel (85. Duarku) – ­Bitone


Anzeige