Lokalsport

Entspannter Endspurt

Tischtennis Oberligist VfL Kirchheim will einen glanzvollen Schlusspunkt.

Kirchheim. Zum letzten Tischtennis-Oberliga-Saisonspiel der Saison 2017/2018 empfängt der VfL Kirchheim am Sonntag den direkten Tabellennachbarn aus Neckarbischofsheim. „Unser Plan war eigentlich, dass wir gegen die Badener ein echtes Endspiel um den Klassenerhalt haben werden“, so der grinsende Teamkapitän Patrick Strauch.

Mit sensationellen 7:1 Punkte aus den letzten vier Begegnungen liegt das VfL-Sextett aber bereits uneinholbar für die Gäste auf Tabellenrang 7, die ihrerseits bei den wenig beliebten Abstiegs-Relegationsspielen antreten müssen. Trotzdem wollen sich Simon Geßner und Co. mit einem erfolgreichen Schlusspunkt von der Saison, den Fans und den Sponsoren verabschieden. Das Saisonfinale beginnt um 14 Uhr in der großen LUG-Halle. Klaus Hummel

Anzeige