Lokalsport

Erfolge mit Vierbeinern

Hundesport Nürtinger landen bei DM zwei Mal auf dem Podest.

Erfolg auf Bundesebene: Die Nürtinger Hundesportler Christoph Glück mit Gina, Kai Müller, Steffen Knauß und Iris Bachofer mit Pa
Erfolg auf Bundesebene: Die Nürtinger Hundesportler Christoph Glück mit Gina, Kai Müller, Steffen Knauß und Iris Bachofer mit Pageno (von links). Foto: privat

Spaichingen. Der Verein der Hundefreunde Nürtingen hat bei den deutschen Meisterschaften des Deutschen Hundesportverbands in Spaichingen zwei Podestplätze in der Königsdisziplin, dem Vierkampf, ergattert.

Christoph Glück gelangen mit seiner Gina 58 Punkte in der Unterordnung. Mit einer Gesamtpunktzahl von 279 landete das Duo auf dem dritten Platz der AK 50 männlich. Vereinskollegin Iris Bach­ofer brachte in der AK50 weiblich mit Pageno in einer zähen Unterordnung 52 Punkte zustande und sicherte sich mit einer Gesamtpunktzahl von 260 Zählern den Vizetitel.

Steffen Knauß und seine Weimaraner Hündin Isy zeigten in der Unterordnung 53 Punkte. Mit 276 Gesamtpunkten erreichten sie den sechsten Platz. Kai Müller und Flora belegten mit 51 Punkten in der Unterordnung und insgesamt 274 Punkten den siebten Platz. Beide Teams waren in der AK 35 männlich am Start.

Alle Nürtingen Teams haben sich damit für die deutschen Meisterschaften des Verbands des Deutschen Hundewesens im Oktober in Ennepetal-Voerde qualifiziert. Dort starten die 60 besten Teams aus ganz Deutschland.ib

Anzeige