Lokalsport

Erster Sieg nach Endspurt

Basketball Die U16 des VfL bezwingt Reutlingen nach einem wahren Drama.

Kirchheim. Den ersten Erfolg in der Oberliga hat die U16 der VfL-Basketballer mit einem dramatischen 63:61 gegen die TSG Reutlingen gefeiert. Von Anfang an war der VfL einem Rückstand hinterhergelaufen, schaffte es aber immer, die Gäste nicht entscheidend enteilen zu lassen. Offensiv erledigte Martin Krizsan die Hauptarbeit, am Ende standen 41 Punkte auf seinem Konto.

14:19 nach dem ersten Viertel, 25:31 zur Pause, 42:47 nach dem dritten - würde doch noch die Wende gelingen? Drei Minuten vor Schluss waren es immer noch fünf Punkte Rückstand - 50:55. Doch eine Minute vor Schluss gelang durch einen Freiwurf von Aurelio Cristofaro der Ausgleich (56:56), und in der Schlussminute markierte Krizsan mit einem klassischen Drei-Punkte-Spiel die erste Führung (61:58). Reutlingen verschoss drei Freiwürfe nacheinander, Jakob Rauscher und Krizsan trafen jeder einen von zwei, der 63:61-Sieg war geschafft.ut

VfL Kirchheim: Chintzos (6), Cristofaro (1), Fischer, Ifuly (5), König (3), Krizsan (41), Nabizada, Rauscher (5), Skielo, Stief (2)

Anzeige