Lokalsport

Fabian Gutbrod feiert  Bundesliga-Comeback

Handball Der 34-jährige Owener ist nach überstandener Verletzung wieder für den Bergischen HC am Ball.

Archivbild

Owen. Nach einem Vierteljahr Verletzungspause hat Fabian Gutbrod (34) aus Owen sein Comeback in der Handball-Bundesliga gefeiert. Der Kapitän des Bergischen HC hatte vor Saisonbeginn einen Außenbandriss im linken Knie erlitten. Ohne ihn missglückte der Bundesliga-Start, das Team rutschte in die Abstiegszone. Mit ihm gab es jetzt drei Pluspunkte – 30:30 gegen Gummersbach, 31:27 gegen Hamm. Am Sonntag empfängt der BHC die Göppinger, deren Trikot Gutbrod von 2007 bis 2011 trug. ks


Anzeige