Lokalsport

Fitness tanken und Infos sammeln

Buntes Programm beim VfL-Tag des Sports an der Jesinger Allee

Zum vollen Erfolg wurde der Tag des Sports des VfL ­Kirchheim. Viele interessierte ­Besucher kamen an die Jesinger Allee.

Kirchheim. Der VfL Kirchheim hatte zum Tag des Sports eingeladen – und etliche Leute kamen. Sie konnten zum ersten Mal das neue Sportvereinszentrum besichtigen und sich einen ersten Eindruck verschaffen, wie das fast fertiggestellte Gebäude von innen aussieht. Während der Führungen konnten sich die Besucher über die Inhalte der neuen Angebote im Trainings- und im Kursbereich informieren. Geräte- und Wellnessbereich öffnen am 6. August die Pforten.

Anzeige

Im Stadion hieß es dann: „Auf die Plätze, fertig los“ – es ging da­rum, das Sportabzeichen zu erringen. Schüler und Schülerinnen stellten sich dieser Aufgabe und konnten persönliche Bestleistungen erreichen.

In anschaulichen Vorführungen zeigten die Turnerinnen und Turner ihr Können. Die Abteilungen Fechten, Aikido und Karate zeigten ihre Möglichkeiten und sportlichen Inhalte innerhalb ihres Bereiches. „Lust auf Sport“ hieß es bei vielen Mitmach-Aktionen auf den verschiedenen Rasenplätzen.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene konnten ihre Fähigkeiten im Basketball, Fechten, Handball, Badminton, Tischtennis, Tennis, Fußball und in der Leichtathletik testen. Es hat allen Spaß gemacht.di