Lokalsport

Fleißig Punkte sammeln

Fußball B-Junioren des VfL erwarten Drittliganachwuchs aus Großaspach.

Kirchheim. „Das ist das Team der Rückrunde“, sagt Trainer Christopher Andrä zum Heimspiel der Kirchheimer B-Jugend-Fußballer am Sonntag ab 11.30 Uhr gegen die SG Sonnenhof Großaspach.
Der Nachwuchs des Drittligisten hat den VfL als Dritter der Verbandsstaffel abgelöst und schielt mit mindestens einem Auge gar noch auf die Meisterschaft. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass Andrä und seine Schützlinge in den beiden restlichen Heimspielen dieser Saison zu Hause ungeschlagen bleiben wollen. Der VfL-Coach hofft, dass sich seine Mannschaft von der ersten Saisonniederlage (0:3 in Böblingen) gut erholt hat und die vier noch anstehenden Partien in dieser Runde nutzt, um weiterhin fleißig Punkte zu sammeln.
Gegen Großaspach wird das schwer, vermutet Andrä und erklärt: „Schon bei unserem knappen Auswärtssieg in der Vorrunde konnte man die spielerische Klasse der SG erkennen. Deshalb erwarte ich ein temporeiches und intensives Spiel, in dem uns der Gegner alles abverlangen wird.“pm


Anzeige