Lokalsport

Formkurve fällt ab

Basketball Die U18 des VfL Kirchheim kassiert die dritte Niederlage in Folge.

Tübingen. Beim Tabellennachbarn Tübingen (bisher 5:6-Siege) hat der VfL (4:7) die achte Niederlage und die sechste in den letzten sieben Landesligaspielen kassiert. Das Team ist auf den achten und damit drittletzten Tabellenplatz abgerutscht. Für eine Mannschaft, die im Sommer noch knapp an der Oberliga-Qualifikation gescheitert war und eigentlich um die Bezirksmeisterschaft mitspielen wollte, keine gute Entwicklung.

In Tübingen war das Team nie richtig schlecht, aber auch nie wirklich gut. So gingen alle vier Viertel verloren (17:20, 12:20, 16:19, 16:21), was in der doch deutlichen Niederlage resultierte. Das Hinspiel im Oktober hatte der VfL mit 80:71 gewonnen.ut

VfL: Gere, Haziri (9/1),Karahan, Palmieri (22/3), Raichle (7/1), Ristic, Schäfer (3), Sigel (12/1) Ulucay (8), Voulgaridis, Wanzek.

Anzeige