Lokalsport

Forzano gibt Illertissen Korb

Kirchheim. Die Trainerposse beim VfB Stuttgart schlägt Wellen bis nach Kirchheim. Nachdem Ilja Aracic als Co des neuen VfB-Coachs Tayfun Korkut vorgestellt worden war, stand Aracics seitheriger Verein FV Illertissen Anfang der Woche ohne Chef da. FVI-Co-Trainer Bippo Forzano sprang in die Bresche  und leitete am Dienstag das Training - absprachegemäß allerdings nur dieses eine Mal. „Die wollten mich behalten, aber hauptamtlich hätte ich das nicht hinbekommen“, sagt der Kirchheimer Fußballtausendsassa.pet


Anzeige