Anzeige
Lokalsport

Foschi und Kalaitzis wechseln nach Dettingen

Fußball Die SFD verpflichten die beiden Abwanderer des AC Catania.

Sascha Foschi (rechts) schließt sich mit Kosta Kalaitzis den SFD an. Foto: Carsten Riedl

Nur eine Woche nach dem verkündeten Abschied von Sascha Foschi und Kosta Kalaitzis zum Sommer vom Fußball-B-Ligisten AC Catania Kirchheim, haben beide bereits einen neuen Verein gefunden. Das Duo wechselt im Sommer zu den SF Dettingen. „Beide passen sowohl menschlich als auch Charakterlich zu uns“, freut sich Dettingens Abteilungsleiter Christian Renz. ...

Di e alKangeeupnnrd bime ntLs-iigeA dei unee Rdeun dsni mdait satf genbeshsalo.cs nedrwe ohnc esucvhenr, ezwi oedr rdie egjun lrSeepi na nus zu so zn.Re isB afu aijnmenB tebHur dun trrTaow aKlr deib(e fu)a irwd red rttDiegen eKrda lmtokept anuemmsz .nbelieb

ieD aarrrigfTene tsi achu beNhi ajairdK aht eni tewsiere hraJ rehbnrsei.ntecu wrdi sien artPrne nuCkos cisI den Vernie ma enEd der asioSn ssenal.rev Nreue eCraor-Tni wdri oSemin ppuSita, alekltu eSlpeir erd nteres tahs;nfla&n.bcMnksdp