Lokalsport

„Frauen im Sport“ wieder im Fokus

Stuttgart. Nach der ersten Podiumsdiskussion zum Thema „Frauen im Sport“ im März in Kirchheim rückt die zweite Auflage des Regionalforums des Württembergischen Landessportbunds (WLSB) in den Mittelpunkt: Wie können sich Frauen im Sport durchsetzen? Welche Rolle spielt dabei die verbale und nonverbale Kommunikation? Antworten auf diese und viele weitere Fragen werden beim Regionalforum „Frauen im Sport“ am 4. November im „SpOrt Stuttgart“ gegeben.

Anzeige

Die Veranstaltung, die sich sowohl an Frauen als auch an Männer richtet, beginnt mit einem Impulsreferat. Die ehemalige Fußballspielerin und Fußballfunktionärin Katja Kraus wird darüber sprechen, welche Rolle Kommunikation spielt, um Erfolg zu haben. Veranstalter ist der Württembergische Landessportbund, der dabei von der Sportregion Stuttgart unterstützt wird.pm

1 Anmeldungen sind ab sofort möglich unter https://veranstaltungen.wlsb.de/regionalforum-frauen