Lokalsport

Fünf Kilometer für drei Punkte

Kreisliga B Schlierbach gastiert beim Vorletzten der Staffel 7 in Albershausen.

Schlierbach. Nach dem ersten Heimsieg vergangenen Sonntag, beim 4:0 über Kellerkind GSV Dürnau II, ist Fußball-B-Ligist TSV Schlierbach aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber dem TV Eybach weiterhin Tabellenzweiter der Staffel 7 hinter dem FTSV Kuchen.

Am Sonntag steht für die Schlierbacher der nächste Underdog auf dem Programmzettel, die Fahrt geht ins benachbarte Albershausen. Die dort kickende zweite Garde des TSVA befindet sich derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz, der TSVS fährt also klar favorisiert zum Lokalrivalen. „Egal, ob auf Kunstrasen oder Rasen gespielt wird: Wir fahren die fünf Kilometer, um in Albershausen zu gewinnen“, betont Schlierbachs Coach Cesare d‘Agostino, der mit einem Auge bereits auf den 22. Oktober schielt, wenn sein Team beim Tabellenführer in Kuchen antritt.kls


Anzeige