Lokalsport

Fünf Spiele – null Gegentore

Kreisliga B6: TG bleibt unverwundbar – Notzingen bleibt unbeirrt dran

Die TG Kirchheim bleibt das Maß aller Dinge in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6. Die TG bleibt auch im fünften Spiel ohne Gegentor.

Fürs Erste bedient: SGOH-Keeper Michael Mayer musste gegen Notzingen fünfmal hinter sich greifen.Foto: Genio Silviani
Fürs Erste bedient: SGOH-Keeper Michael Mayer musste gegen Notzingen fünfmal hinter sich greifen.Foto: Genio Silviani

Kirchheim. „Wir waren hoch überlegen, und es macht großen Spaß, zuzusehen“, ist TG-Coach Munya Chonyera voll des Lobes für sein Team. Der TSV Ötlingen bleibt nach der fünften Niederlage in Folge weiter auf dem letzten Tabellenplatz und konnte als einziges Team der Liga noch keinen einzigen Zähler holen.

Etwas überraschend steht der TSV Notzingen auf dem zweiten Platz. Die SGM Ohmden/Holzmaden II holte bereits den vierten Sieg in Folge. Mit einem 7:2 ist der TV Unterlenningen nach zwei Spielen ohne Sieg in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Keine große Mühe hatte der TSV Owen beim 3:0 gegen den VfB Neuffen II.

TG Kirchheim – TSV Ötlingen 4:0 (3:0): 1:0 Amadou Minteh (10.), 2:0 Ousman Saine (25.), 3:0 Amadou Minteh (43.), 4:0 Bolly Suhu (70.), Rote Karten: Shakiru Jammeh (TGK/23.), Sajuma Jallow (TGK/70.), beide wegen Meckerns und Artjom Rutz (TSVÖ/30.) wegen einer Notbremse

SGM Ohmden/Holzmaden – TSV Notzingen 1:5 (0:2): 0:1 Uli Schuster (20.), 0:2 Tarkan Tekkeoglu (25.), 1:2 Simon Kunfalvi (65.), 1:3 Maximilian Riehle (78./Eigentor), 1:4 Patrick Nething (90.), 1:5 Alexander Keller (90.+3.)

TSV Owen – VfB Neuffen II 3:0 (2:0): 1:0 Alex Melis (25.), 2:0, 3:0 Chris Gunzenhauser (34., 90.+4.)

TV Unterlenningen – TSV Schlierbach 7:2 (0:1): 0:1 Fabio Santini (32.), 1:1 Yusuf Cetinkaya (53.), 2:1, 3:1 Kevin Rieke (57., 60.), 4:1 Chris Jürgen Rieke (68.), 5:1 Ingo Schäfer (79.), 6:1 Yusuf Cetinkaya (80.), 6:2 Fabio Santini (83./Handelfmeter), 7:2 Kevin Rieke (87.)

TV Neidlingen II – TSV Jesingen II 4:3 (3:3): 1:0 Ertugrul Demirtas (3.), 2:0 Ertugrul Demirtas (14./Foulelfmeter), 2:1 Daniel Gomes Dias (19.), 3:1 Ertugrul Demirtas (36./Foulelfmeter), 3:2 Daniel Gomes Dias (38./Foulelfmeter), 3:3 Daniel Maier (41.), 4:3 Ertugrul Demirtas (79.)me

Anzeige