Lokalsport

Schiedsrichter bekommen Nachwuchs

Die Prüflinge mit Ausschussmitglied Serafina Guidara (vorne rechts) von der TG Kirchheim, die den Kurs vorbereitet und begleitet hat. Dahinter steht Obmann Steffen Müller. Foto: pr

Fußball Der Neulingslehrgang der Schiedsrichtergruppe Nürtingen ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Die 18 Teilnehmer (davon 16 für die Gruppe Nürtingen) haben im Vereinsheim des SV Reudern allesamt die Prüfung bestanden. Wenn man die Absolventen abzieht, die den Kurs im Zuge der Trainerausbildung gemacht haben, bleiben für die Gruppe von Obmann Steffen Müller etwa zehn Unparteiische übrig. Dies entspannt die Personalsituation nur kurzfristig, da am Saisonende wieder Schiedsrichter gestrichen werden müssen.pm


Anzeige