Lokalsport

Fußgängerzone wird Sprung-Arena

Geislingen. Stabhochspringer aus dem In- und Ausland zieht es am Samstag, 7. September, in die Fußgängerzone von Geislingen. Dort veranstaltet die TG die bereits siebte Auflage ihres Stabhochsprung-Meetings vor dem Alten Rathaus der Stadt. Am Start sind unter anderen der Grieche Filippidis Konstadinos (Bestleistung 5,91 Meter), Mareks Arents aus Lettland (5,70 Meter), der Schweizer Dominik Alberto und der Franzose Mathieu Collet (beide 5,55 Meter). Beginn ist um 15.30 Uhr.tb


Anzeige