Lokalsport

Gabric stürmt ins Hauptfeld

Sibenik. Die Kirchheimer Tennis­spielerin Anna Gabric kommt bei internationalen Turnieren immer besser in Schwung. Beim 15 000-Dollar-Sandplatz-Event in Sibenik an der kroatischen Süd­küste marschierte sie ohne Satzverlust durch die drei Quali-Runden: 6:3, 6:1 gegen Marina Stakuvic (Kanada), 6:2, 7:6 (7:5) gegen Jennifer Ruggeri (Italien), 6:3, 6:2 gegen Linda Sevcikova (Tschechien).

Pech, dass die 22-Jährige vom Bundesligisten TEC Waldau im Hauptfeld gleich auf die an Nummer eins gesetzte Tatiana Pieri traf. Die Italienerin rangiert in der Weltrang­liste 369 Plätze höher als die an 975 platzierte Schwäbin. Nach zwei ausgeglichenen Sätzen (4:6, 6:4) machte sich dieser Umstand jedoch erst im dritten Durchgang bemerkbar, den die ebenfalls 22-jährige Pieri mit 6:2 für sich entschied. ks/Foto: pr


Anzeige