Lokalsport

Ganz Neidlingen ist auf dem Sprung

Ganz Neidlingen ist auf dem Sprung
Ganz Neidlingen ist auf dem Sprung

Der TV Neidlingen bietet dem Schneemangel in der Region die Stirn. Dem angesagten Tauwetter zum Trotz will die Wintersportabteilung des TVN am kommenden Samstag zum ersten Mal seit 2010 wieder ein Skispringen am Edelwang austragen. Dafür haben unzählige Helfer in den vergangenen Tagen sämtlichen Schnee rund um die Kirschblütengemeinde zusammengekratzt und zur Ernst-Ruoß-Gedächtnisschanze gekarrt, wo mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr der Hang präpariert wird. „Das hält bis zum Wochenende“, glaubt Organisatorin Daniela Ambacher, die auf mindestens 20 Wagemutige hofft, die sich die Schanze herunterstürzen. Das offene Springen beginnt am Samstag ab 13 Uhr, die Veranstaltung ist bewirtschaftet, hinterher steigt die „Edelwang-Party“ im beheizten Zelt. Anmeldungen sind noch bis heute um 18 Uhr bei ­Daniela Ambacher per whatsapp unter 01 51 / 22 93 46 60 oder E-Mail an spagge@t-online.de möglich. Weitere Informationen im Internet unter www.tv-neidlngen.de.tb/Archiv-Foto


Anzeige