Lokalsport

Geiger bittet zum ersten Appell

Trainingsauftakt TSV Weilheim, Landesliga, Training, Fußball, Trainer Benjamin Geiger
Trainingsauftakt TSV Weilheim, Landesliga, Training, Fußball, Trainer Benjamin Geiger

Beim TSV Weilheim rollt wieder der Ball. Benjamin Geiger, neuer Trainer beim Fußball-Landesligisten, hatte am Montagabend seinen ersten offiziellen Arbeitstag. Beim Trainingsauftakt im Lindachstadion waren nicht nur für den Nachfolger von Christopher Eisenhardt viele Gesichter neu. Nur sechs Spieler aus dem letztjährigen Landesliga-Kader sind in der neuen Saison noch an Bord. Der Tabellenachte der Staffel 2 geht im August mit einer radikal verjüngten Mannschaft an den Start. „Es geht jetzt darum, dass wir uns so schnell wie möglich kennenlernen“, meinte Geiger nach der ersten Übungseinheit mit 26 Akteuren der ersten und zweiten Mannschaft. „Die Sommerpause hat allen gut getan“, sagt der Coach. „Alle sind motiviert, gut, dass es jetzt los geht.“ Am Montag standen nach einer Ansprache von Trainer und Abteilungsleitung Kräftigungsübungen und Laufeinheiten auf dem Programm. Mit Ball wird es zum ersten Mal am Samstag ernst: Gegner im ersten Vorbereitungsspiel ist ab 12.30 Uhr Kreisliga-A-Vertreter KSG Eislingen.bk/Foto: Markus Brändli

Anzeige