Lokalsport

Generalprobe für Ligastart ist geglückt

Turnen Bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Ludwigsburg glänzt der VfL Kirchheim nicht nur mit dem Titelgewinn durch Marcus Bay.

Kraftvoll und konzentriert: Marcus Bay ist neuer baden-württembergischer Meister im Turnen.Foto: Heiko Paul
Kraftvoll und konzentriert: Marcus Bay ist neuer baden-württembergischer Meister im Turnen.Foto: Heiko Paul

Auch in Corona-Zeiten zeigen die Kirchheimer Turner ihre Klasse. Bei den baden-württembergischen Meisterschaften, die statt im Rahmen des Landesturnfestes Anfang Mai nun im kleinen Kreis in Ludwigsburg über die Bühne gingen, ...

ebnleeg dei edir lT-rfniLemeVhe deerovr rusMac yaB eangnw end eTi.lt nleuMa csiblHha dun eualMn amnnfHo abeellfsn mti tngeu .geunnLtise iDe rearnoGebple ned aStirtnsosa ni der 2. anugediBls ma onneecdWeh eseh(i t)rlofeakiIn its tdaim lngneg.eu

ars ucM aBy scwreehti ahnc inenege sAagunes enine engut ga.T nAgheebse omv eBdon dun Snpgur, wo er nenei uSrzt zu ntfrevrkae tetha, ggleaenn mhi an ned nenadre etug eid lswieje imt nde lebthno wd.enur nA den iengRn eherteric saMruc Bya itm 2,601 enkuPnt isene In rde msetmlea rde irhheeciKrm cicwkiZatlearg 72,70 kuPtn,e asw uzm ntlinTgieew vor unailJ rleleW omv MTV ttguaSrtt ic.heret

cAh u ieb nMauel Honfmna dnu nelMua bcasiHhl lniefe edi ereitsb vtlirae seh.cri eDi neie oerd aedren iehhetUcrnsi war ahuc rdugfaun edr negnal ukptstWfepemaa hcitn Malnue Hnnmoaf ctreeeihr tim 756,5 ntnePuk zatlP ,vire nru 0,02 tknPeu ehlnetf mhi ufa nde oeBlz,tnzrap end nYsai El zAazzy sua rurM rrtci.ehee nMleau sailcHbh tuenrt smasngtei 8650, kePut,n was ni dre nEhrbueadngcn tPalz sches etetueb.ed

eiB end Jdregnnurntue gnig erd heKimeihrcr arAlxneed Krrcihne in der skaAsrlteels 15 an end .ttSar iMt beintsal uaf hmeho eauiNv erchteis re ihcs dne wtenezi z.tlaP griSee dreuw nsoaJ dEre vmo TVM

Der Aufsteiger muss drei Mal auswärts ran

Nach einjähriger Abstinenz beginnt für Zweitligarückkehrer VfL Kirchheim am kommenden Samstag die neue Saison, in der die zweithöchste deutsche Turnklasse in zwei Vierer-Gruppen aufgeteilt ist. Der VfL tritt zum Auftakt der Süd-Staffel beim TV Schiltach an, ehe es zum TSV Buttenwiesen (25. Oktober) und TSV Pfuhl (14. November) geht.tb