Lokalsport

Generalprobe für Ligastart ist geglückt

Turnen Bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Ludwigsburg glänzt der VfL Kirchheim nicht nur mit dem Titelgewinn durch Marcus Bay.

Kraftvoll und konzentriert: Marcus Bay ist neuer baden-württembergischer Meister im Turnen.Foto: Heiko Paul
Kraftvoll und konzentriert: Marcus Bay ist neuer baden-württembergischer Meister im Turnen.Foto: Heiko Paul

Auch in Corona-Zeiten zeigen die Kirchheimer Turner ihre Klasse. Bei den baden-württembergischen Meisterschaften, die statt im Rahmen des Landesturnfestes Anfang Mai nun im kleinen Kreis in Ludwigsburg über die Bühne gingen, belegen die drei VfL-Teilnehmer vordere Plätze. Marcus Bay gewann den Titel. Manuel Halbisch und Manuel Hofmann überzeugen ebenfalls mit guten Leistungen. Die Generalprobe für den Saisonstart in der 2. Bundesliga am Wochenende (siehe Infoartikel) ist damit gelungen.

Marcus ...

yBa tecseiwrh hacn egniene nsueaAgs nenie egnut .aTg hseAbegne ovm eBond udn rngu,pS wo er eeinn rtuSz uz nkeraftvre ateht, ennlggae him na end deanrne egut eid elsewij imt den bolhnte wedn.ur nA dne neRing rieeercth Mcsuar aBy tim 02,16 nuetkPn esien nI edr slmaemte edr ehmeihrcrKi icltaZwakcgrie 77,20 tekPnu, saw mzu Tiiegnltenw rov auJiln lerWle mov VMT ttatgrtSu .ticreeh

Achu ieb anMule oHfmnna udn Mlneau bcshilaH nfeeil edi sbrtiee ariletv iescrh. eDi inee edro ednrea tUhnihcrseei arw ucha rfgundau erd gnlaen tppfteamsauekW hitcn alMuen mnaHfno hrreetiec imt 657,5 tPennuk Pzalt evir, urn 002, uktePn enehltf imh fau dne apn,orztzelB edn Yinsa lE yAzazz sau rMru ee.rcrhite eulanM hsHbiacl nttreu tgeismnas ,5086 u,Ptnke wsa in der hEndnnagbcreu latPz hsesc tudeeie b.teeB den ureunngnJrdte nggi dre eireicrmKhh anelxrdAe Khrceirn in dre alAesklsrtes 51 na end .Strat tiM neilbsta uaf ehmoh ivaeuN chireets re cshi nde eztienw aPtzl. ireSeg rdewu aonJs redE vmo VMT

Der Aufsteiger muss drei Mal auswärts ran

Nach einjähriger Abstinenz beginnt für Zweitligarückkehrer VfL Kirchheim am kommenden Samstag die neue Saison, in der die zweithöchste deutsche Turnklasse in zwei Vierer-Gruppen aufgeteilt ist. Der VfL tritt zum Auftakt der Süd-Staffel beim TV Schiltach an, ehe es zum TSV Buttenwiesen (25. Oktober) und TSV Pfuhl (14. November) geht.tb