Lokalsport

Geßner und Gantert unter Top Ten

Kirchheim/Empfingen. Beim baden-württembergischen Ranglistenfinale in Empfingen haben die Tischtenniscracks Simon Geßner und Matthias Gantert vom VfL Kirchheim die Plätze acht (Geßner) und zehn (Gantert) belegt. Das zwölfköpfige Teilnehmerfeld setzte sich zusammen aus Spielern der Dritten Bundesliga, der Regionalliga, einem Vertreter der Badenliga und mit den beiden Kirchheimern auch zwei Vertretern der Oberliga.

Platz eins bis drei machten die Drittbundesligaspieler Mohr, Schabacker (beide Neckarsulm) und Spieß (Grünwettersbach) unter sich aus. Alle drei hatten mit 4:1 Spielen die Finalrunde beendet, weswegen der Sieger über das Satzverhältnis ermittelt werden musste.rg


Anzeige