Lokalsport

Grabenstetten hat das Nachsehen

Böblingen. Handballlandesligist TSV Grabenstetten hat bei Tabellenführer HSG Böblingen/Sindelfingen die erwartete Niederlage kassiert. Durch die 29:37 (14:18)-Pleite bleiben „Höllen­böitze“ Tabellenletzter. Drei Spieltage vor Saisonende hat der TSV, bei dem Achim Holder mit sechs Treffern erfolgreichster Schütze war, vier Punkte Rückstand aufs rettende Ufer. Um die Hoffnung zu wahren, muss im nächsten Spiel am Sonntag in heimischer Halle gegen Esslingen ein Sieg her.tb


Anzeige