Lokalsport

Grundschulaktionstag im Handball

Kreis Esslingen. Bereits zum siebten Mal findet am kommenden Freitag von 9 bis 13 Uhr an mehr als 600 Grundschulen in ganz Baden-Württemberg unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ der Handball-Grundschulaktionstag statt.

In der Teckregion ist der VfL Kirchheim mit insgesamt 134 Kindern in der Eduard-Mörike-Schule Ötlingen, der Grundschule Jesingen sowie der Grundschule Notzingen vertreten. Der TSV Weilheim betreut 107 Kinder an der Limburg-Grundschule Weilheim und der GS Neidlingen, die SG Lenningen will 51 Kinder an der Scheufelen-Grundschule und der Lindenschule für Handball begeistern. Und der TSV Owen hat 30 Kinder an der Sybille von der Teck-Schule unter seinen Fittichen. Insgesamt nehmen in Württemberg, Baden und Südbaden in diesem Jahr fast 30 000 ­Kinder der 2. Klassen an mehr als 600 Schulen teil und legen das AOK-Spielabzeichen ab. Das Ganze ist ein Projekt der Handballverbände Württembergs, Badens und Südbadens. Zur Erlangung des AOK-Spielabzeichens absolvieren die Kids sechs Koordinationsstationen und beweisen bei der Spielform „Aufsetzer-Handball“ ihr Können.pm


Anzeige