Lokalsport

„Gut aussehen in Tischardt“

Kreisliga B5 Die TG Kirchheim II gastiert bei der ­Torfabrik der Liga.

Kirchheim. Acht Punkte aus den acht Begegnungen in diesem Kalenderjahr - eine etwas magere Ausbeute für die so ambitioniert in die Saison gestartete zweite Garde der TG Kirchheim. Am Sonntag geht‘s zu Relegationsanwärter TV Tischardt, der 50 seiner bisherigen 119 Saisontore in den letzten sieben (!) Partien erzielte. „In Tischardt gut auszusehen, ist das einzige Ziel“, sagt TG-Spielleiter Florian Kretzschmar vor dieser beeindruckende Bilanz.

Für den Tabellenvorletzten TSV Owen II dürfte am Sonntag bei Spitzenreiter SPV 05 Nürtingen nichts drin sein. Auch für die SG Ohmden/Holzmaden, aktuell Tabellenelfter, dürfte es äußerst schwierig werden, beim Tabellenachten Neckartailfingen III aus dem Aileswasen etwas Zählbares mitzunehmen.

Beim klassischen Vorspiel der ersten Mannschaften in der Staffel 6 ist der TSV Notzingen II gegen Schlusslicht TSV Ötlingen II trotz der jüngsten 2:9-Schlappe in Linsenhofen klarer Favorit.kls

Anzeige