Lokalsport

Guter Saisonauftakt bei besten Bedingungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kirchheim. Die Fliegergruppe Wolf Hirth ist mit Rang sechs in der Mannschaftswertung in die Saison der Segelflug-Bundesliga gestartet. Den punktbesten Ligaflug absolvierten Stefan Kessler und sein Co-Pilot Peter Kluge mit 465 Kilometern und einem Temposchnitt von 148,58 Stundenkilometern in der Zweieinhalb-Stunden-Wertung. Deutlich weiter flogen Lukas Schmidt und Mario Kießling. Beide flogen über 800 Kilometer, wobei Kießling 387 Kilometer mit einem Schnitt von 154 Stundenkilometern bewältigte, die ihm den dritthöchsten Punktewert einbrachten.pm/Foto: pr


Anzeige