Lokalsport

Handball TSV ohne Chance

Grabenstetten. Nichts war‘s mit dem erhofften Heimsieg für den TSV Grabenstetten in der Handball-Landesliga: Bei der 28:30-Niederlage gegen Württembergliga-Absteiger SG Ober-/Unterhausen verhalfen auch die neun Treffer des Ex-Oweners Fabrizio Mosca nicht zum Punktgewinn. Damit avancierte Mosca zum tagesbesten Werfer. Von Beginn an traten die Gäste selbstbewusst auf, waren zu jeder Zeit sehr präsent und in fast allen Belangen überlegen. Dem TSV Grabenstetten glückte in den 60 Spielminuten keine einzige Führung.male


Anzeige