Lokalsport

Weilheim LA

Weilheim sucht die Kreismeister – am Samstag finden im Lindachstadion ab 10.30 Uhr die Leichtathletik-Titelkämpfe der Aktiven und Jugendlichen auf Kreisebene statt. Die gastgebende LG Teck hat dabei gleich mehrere aussichtsreiche Medaillenkandidaten am Start. Allen voran Speerwerfer Ricko Meckes, der den Heimvorteil zur Verbesserung seines eigenen Kreisrekords nutzen will. Zum Comeback nach dreijähriger berufsbedingter Pause werden die Meisterschaften für Daniel Neth. Im Weitsprung, über 100 und 200 Meter sowie in der 4 x 100m-Staffel will er an einstige Leistungen anknüpfen. Titelchancen haben auch Yannick Müller (Kugel Männer) Anna-Lena Unger (Diskus U18) und Mario Scheufele (Speer U18). Die Veranstaltung ist bewirtschaftet. Weitere Informationen sowie der Zeitplan unter www.wlv-esslingen.de./termine

Anzeige