Lokalsport

Heimspiel ist richtungsweisend

Kirchheim. In der Tischtennis-Oberliga empfängt der VfL Kirchheim am Sonntag ab 14 Uhr Salamander Kornwestheim in der Kirchheimer LUG-Halle. Neuzugang Sudhanshu Grover will dabei ein erfolgreiches Heimdebüt feiern. Die Gäste sind dabei ein echter Prüfstein mit dem bislang ungeschlagenen Brasilianer Carlos Ishida. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit dem langjährigen VfL-Topspieler Momcilo Bojic, der bei den Kornwestheimern auf Position 4 spielt. Der Eintritt ist frei.kh


Anzeige