Lokalsport

Herrmann/Herrmann holen nächsten Klassensieg

Notzinger kämpfen bei ADAC-Rallye im Saarland mit sintflutartigen Regenfällen

Völklingen. Die „13. SST ADAC Rallye Warndt“ rund um Völklingen haben die Notzinger Motorsportler Frank und Inge Herrmann mit ihrem Mitsubishi Lancer EVO 9 erneut mit einem RC2-Gruppen- und -Klassensieg beendet. Im Gesamtklassement belegten sie unter mehr als 60 Teams am Start den achten Platz.

Die Rallye im Saarland drohte im Dauerregen zu versinken. Bei insgesamt sieben Wertungsprüfungen war eine Gesamtdistanz von 164 Kilometern zurückzulegen.

Nachdem ein Konkurrent auf der Strecke sein komplettes Motoröl verloren hatte, flogen im Anschluss gleich mehrere Fahrzeuge auf der Ölspur von der Strecke. Die zweite Wertungsprüfung wurde daraufhin abgebrochen und neutralisiert. Das Duo Herrmann/Herrmann fuhr das Rennen überlegt zu Ende. „Wir wollten aufgrund der sehr schlechten Witterungsverhältnisse kein Risiko mehr eingehen“, meinte Frank Herrmann im Ziel. es

Anzeige