Lokalsport

Holpriger Start in die neue Saison

Öhringen. Mit Platz sechs in der Klasse F 1 und dem achten Rang im Gesamtklassement ist das Notzinger Paar Frank und Inge Herrmann bei der „29. Unterland-Hohenlohe-Wertungsfahrt“ in die neue Rallye-Saison gestartet. Dabei lief noch nicht alles nach Wunsch. Veränderungen an Motor und Getriebe beim Mitsubishi EVO 9 sowie Schnee und Eis auf der Strecke bereiteten auf dem Rundkurs durch die Hohenloher Weinberge trotz Plusgraden Probleme. Nach Platz 47 am Ende der ersten Wertungsprüfung holten die beiden jedoch auf und fuhren noch unter die besten zehn.tb


Anzeige