Lokalsport

Jagd aufs Münchner Barça-Trikot

Knapp 200 Gramm Stoff als Objekt der Begierde: Ein Originaltrikot des FC Barcelona mit den Unterschriften der Stars kann in Holzmaden zum Renner werden.

Preisfrage: Wie kommt ein Originaltrikot des FC Barcelona mit den Originalunterschriften von Neymar und Co. nach Holzmaden? Ganz einfach: Mit der Post. Spaß beiseite. Tatsächlich ist das blau-rot gestreifte und mit schwarzer Tinte beschriftete Shirt des Nobelklubs aus Katalonien schon seit rund drei Monaten im Besitz des Vereins. Doch der will es jetzt loswerden: als Preis mit dem höchsten Sammlerwert bei einer achttägigen Verlosungsaktion, die der TSV Holzmaden während des Teckbotenpokal-Turniers im Programm hat (wir berichteten).

Beim Zusammenstellen attraktiver Sachpreise haben die Verantwortlichen kein Telefonat gescheut. Das Gewinner-Arsenal umfasst neben einem Heißluftballon-Rundflug für zwei Personen VfB-Eintrittskarten, freies Fahren in einem Elektro-BMW i3 an zwei Wochenendtagen, Leki-Wanderstöcke und einen nicht nur von Barça-Torhüter Marc-André ter Stegen handsignierten Spielball. Dazu sind Sweatshirts und Fanartikel im Verlosungstopf. Gewinner wird, wer an der TSV-Eintrittskasse zwei Euro für ein Los investiert (oder fünf Euro für drei Lose) und während der öffentlichen Ziehung am Sonntag den besten Draht zu Fortuna entwickelt. 2  000 Lose wollen die TSV-Funktionäre bis dahin verkauft haben.

Dass dieser Tage ein echtes Raritäten-Teil verborgen im Vereinsheim schlummert, haben die Holzmadener in erster Linie zwei Personen zu verdanken: Turniersprecher Daniel Zirn sowie dessen früherem Abi-Kollegen Marius Nistler (29). Letzterer, ehemals VfL-Jugendkicker und heute Angestellter einer Münchner Sportagentur, war es, der das Päckchen mit dem Barça-Trikot geschnürt hatte. Als es in Kirchheim schließlich ankam, war Adressat Zirn („ich hatte bei Marius wegen attraktiver Fußball-Preise für unsere Verlosung angefragt“) allerdings erst einmal verblüfft: „Mit einem Barcelona-Dress hatte ich nicht gerechnet“.

Am Finalsonntag wechselt der Dress mit den Unterschriften des Champions-League-Siegers 2014/15 – also jene von Neymar, Dani Alves, Gerard Piqué, Lionel Messi etc. – den Besitzer, und welcher Brühl-Besucher den absoluten Ausnahme-Preis gewinnt, wird sich glücklich schätzen können: Es ist der Preis mit allerhöchstem Sammlerwert. „Mit diesem Trikot ist uns ein kleiner Coup gelungen“, sagt Zirn, der FC-Bayern-Fan. Er darf sich zu recht auf die eigenen Schultern klopfen: Die Jagd auf das Barcelona-Shirt wird wohl ein Renner.

Anzeige