Lokalsport

Jena feiert Titel und Aufstieg

Es war ein spannendes Finale aber anders als erwartet: Nach dem 80:54-Kantersieg im Hinspiel genügte den Basketballern von ­Science City Jena eine 77:92-Niederlage in Vechta, zur Meisterschaft in der Pro A. Gegen diesmal bissige Rastaner hatte Jena am Ende sogar Mühe, den gewaltigen Vorsprung aus dem Hinspiel über die Ziellinie zu retten.

Foto: Christoph Worsch


Anzeige