Lokalsport

Johanna Zantop auf Platz drei in Marbach

Marbach. Die Weilheimer Vielseitigkeitsreiterin Johanna Zantop, vom RFV Weilheim hat im CIC*-Wettbewerb des 29. Internationalen Marbacher Vielseitigkeitsturniers überraschend den dritten Platz belegt. Nach ordentlicher Dressur lag sie mit ihrem Pferd FBW Santana‘s Boy mit 44,3 Fehlerpunkten auf dem vierten Platz, den sie nach einem fehlerfreien Ritt auf der Geländestrecke verteidigte.

Vor dem abschließenden Springen lag das Feld eng beieinander, Zantop wäre bei einem Abwurf auf Platz 13 abgerutscht. Doch das Duo absolvierte den Parcours fehlerfrei in der erlaubten Zeit, sodass es sich alle Chancen offen hielt. Besser noch: Nachdem die vor ihr liegende Reiterin patzte und ausgeschlossen worden war, kletterte Zantop auf Rang drei. Mit der vierten Platzierung beim vierten Start ist die Weilheimerin endgültig in der CIC*-Klasse angekommen. Gleichzeitig erhielt sie für ihre Erfolge im vergangenen Jahr vom FBW-Verein eine Plakette für erfolgreiche Turnierpferde.gk


Anzeige