Lokalsport

Junge Reiter messen die Kräfte

Heimvorteil: Nina Laub vom RFV Weilheim.Foto: Gregor Küstermann
Heimvorteil: Nina Laub vom RFV Weilheim. Foto: Gregor Küstermann

Weilheim. Der Egelsberg fest in Nachwuchshand: Im Rahmen des Juniorenturniers des Reit- und Fahrvereins Weilheim, macht am kommenden Wochenende die DNF-Junioren-Trophy Station unter der Limburg – dahinter verbirgt sich eine überregionale, drei Veranstaltungen umfassende Tour für Reiter bis 18 Jahre, als Kooperationsprojekt der Pferdesportkreise Alb-Donau, Staufen-Fils und Stuttgart-Esslingen mit Unterstützung des württembergischen Pferdesportverbands.

Aus Sicht des gastgebenden RFV Weilheim werden die Augen auf Nina Laub gerichtet sein, die bei der ersten Station der Trophy in Ehingen/Donau mit ihrem Pferd FBW Abrakadabra den dritten Platz in der A-Dressur und den dritten Platz im Stil-A-Springen belegen konnte und somit bereits jeweils 48 Punkte kassierte. Aber auch viele junge Reiter aus Weilheim und Umgebung werden am Samstag und Sonntag jeweils ab 9 Uhr am Start sein.

Die dritte und letzte Station der Trophy wird am 5. und 6. Mai auf dem Gestüt Birkhof in Donzdorf veranstaltet, wo sowohl die Sieger der Einzelreiter sowie der PSK-Mannschaften ermittelt und gekürt werden. gk

Anzeige