Lokalsport

Kaiser setzt sich die Krone auf

Tennis Der TV Bissingen bilanziert eine gelungene Turnierpremiere des „Breitenstein-Cups“.

So sehen Sieger aus: Hinten: Thomas Rupps (TC Wolfsberg Pforzheim, Zweiter Herren 50), Andreas Franz (TK Bietigheim, Sieger Herr
So sehen Sieger aus: Hinten: Thomas Rupps (TC Wolfsberg Pforzheim, Zweiter Herren 50), Andreas Franz (TK Bietigheim, Sieger Herren 50), Andreas Breuling (TC Weilheim, Zweiter Herren 40), Jörn Kaiser (TV Bissingen, Sieger Herren 40), Turnierleiter Hannes Huber, Abteilungsleiter Jochen Eitel. Vorne: Claudia Oppenländer (TB Neuffen, Siegerin Damen 30), Nicole Zollner (TC Kirchheim, Zweite Damen 30). Foto: TV Bissingen

Bissingen. Die erste Auflage des Bissinger Tennisturniers um den Breitenstein-Cup war ein Erfolg. Mit knapp 40 Teilnehmern waren die Konkurrenzen der Damen 30, Herren 40 und Herren 50 sowohl zahlenmäßig als auch in Bezug auf die Leistungsklasen gut besetzt. Sieger wurden Jörn Kaiser (Herren 40/TV Bissingen), Andreas Franz (Herren 50/TK Bietigheim) und Claudia Oppenländer (Damen 30/TB Neuffen).

Das Finale der Herren 50 konnte dabei durchaus als „Match des Turniers“ bezeichnet werden. Andreas Franz und sein an Position eins gesetzter Finalgegner Thomas Rupps (TC Wolfsberg Pforzheim) zeigten ihre Klasse und ihre internationale Turniererfahrung. Lange Ballwechsel auf spielerisch und taktisch höchstem Niveau begeisterten die Zuschauer ein ums andere Mal. Trotz großer Gegenwehr von Thomas Rupps setzte sich die Sicherheit und das sehenswerte Angriffstennis von Andreas Franz durch, der am Ende mit einem 6:3, 6:2-Sieg als Sieger vom Platz gehen konnte.

Im Finale der Herren 40 kam es zum Duell zwischen Andreas Breuling (TC Weilheim) und Jörn Kaiser (TV Bissingen). Dort zeigte Kaiser einmal mehr seine Ausnahmestellung in dieser Altersklasse und dominierte Breuling in allen Belangen. Durch einen 6:2, 6:0-Sieg sicherte er sich den Sieg.

Bei den Damen 30 hätte das Drehbuch nicht besser inszeniert werden können: Nach den Gruppenspielen trafen im Endspiel die bis dahin ungeschlagenen Spielerinnen Claudia Oppenländer (TB Neuffen) und Nicole Zollner (TC Kirchheim) aufeinander. Die aggressiv spielende Claudia Oppenländer zeigte auch im Finalmatch ihre spielerische Überlegenheit und siegte klar mit 6:0, 6:0.

Die Nebenrunde der Herren 40 konnte Bernd Holl (TC Neidlingen) gegen Holger Schwaiger (TC Weilheim) für sich entscheiden. Spannend verlief das letzte Match der Nebenrunde der Herren 50 zwischen Robert Tingaud (Tus Stuttgart) und Frank Sulz (TC Grafenberg), das Tingaud mit 7:5, 2:6, 10:8 für sich entschied.sk

1 www.breitenstein-cup.de