Lokalsport

Kampf ums Heimrecht wieder spannend

Wer belegt hinter den beiden Titelfavoriten MBC und Crailsheim zum Ende der Hauptrunde die Plätze drei und vier? Diese Frage ist seit dem Wochenende offener denn je. Die Knights haben mit ihren beiden Niederlagen gegen Nürnberg und Essen das Rennen ums Heimrecht in den Play-offs wieder spannend gemacht.

Mit Kirchheim (3./34 Punkte), Chemnitz (4./32 Punkte) und Heidelberg (5./32 Punkte) liegen drei Teams eng beisammen. Dabei haben alle drei Kontrahenten ein ähnlich schweres Restprogramm zu bewältigen und können sich allesamt noch gegenseitig die Punkte abknöpfen. Drei direkte Duelle stehen bis 1. April noch aus.

Den Anfang machen die Knights bereits am kommenden Samstag in Chemnitz. Dort sind am drittletzten Spieltag am 18. März auch die Heidelberger zu Gast. Eine Entscheidung im Kampf ums Play-off-Heimrecht könnte sogar erst am letzten Spieltag fallen im Duell zwischen Kirchheim und Heidelberg in der Sporthalle Stadtmitte.bk

Anzeige