Lokalsport

„Kangei“ in Kirchheim

Posing fürs Erinnerungsfoto: die Gäste aus Japan mit Kirchheims Fechtern und Bürgermeister Günter RiemerFoto: Mirko Lehnen
Posing fürs Erinnerungsfoto: die Gäste aus Japan mit Kirchheims Fechtern und Bürgermeister Günter RiemerFoto: Mirko Lehnen

Kirchheim. Willkommen in Kirchheim hieß es am Samstag beim offiziellen Empfang im Rathaus für zehn junge Sportlerinnen und Sportler aus Japan, die am Sportjugendaustausch teilnehmen. Sie sind Teil einer 125-köpfigen Delegation, die auf verschiedene Bundesländer verteilt eine Woche lang in Gastfamilien unterkommen. Gastgeber sind Mitglieder der Fechtabteilung des VfL Kirchheim. Danach geht es für die Gruppe weiter in den Rems-Murr-Kreis. tb

Anzeige