Lokalsport

Karttalent rast aufs Podium

Ampfing. Tobias Pfisterer vom Motorsportclub Kirchheim-Teck (MCKT) ist zum Saisonauftakt des ADAC Kart Masters aufs Podest gerast. Im bayrischen Ampfing fuhr der Schlierbacher vom Team RS-Motorsport aus Wohringen im zweiten Rennen der X30 Senior-Klasse unter 32 Teilnehmern auf den dritten Platz. Im ersten Wertungslauf war er noch Sechster geworden. In der Gesamtwertung liegt Tobias Pfisterer nach zwei von zehn Rennen auf dem vierten Platz.pm


Anzeige