Lokalsport

Kein Springen in Neidlingen

Wintersport Schneelage macht dem TVN einen Strich durch die Rechnung.

Neidlingen. Das kurzfristig ins Auge gefasste Skispringen auf der Neidlinger Edelwangschanze ist endgültig abgesagt. Nachdem der Albtrauf von Orkantief „Egon“ und den damit verbundenen Schneefällen gestern weitgehend verschont blieb, ist an Wintersport in der Reußenstein-Gemeinde derzeit nicht zu denken. Bereits vergangenen Sonntag war der für morgen geplante Riesenslalom um den Reußensteincup wegen unsicherer Schneelage abgesagt worden.

Weiterhin stattfinden soll das heutige Kinderrennen an der Pfulb in Schopfloch. Beginn des ersten Durchgangs ist um 15.30 Uhr.bk


Anzeige