Lokalsport

Kirchheim auf Höhenflug

Handball Die VfL-Frauen klettern nach Heimsieg auf Rang zwei der Bezirksklasse.

Kirchheim. Die Handballfrauen des VfL Kirchheim schnuppern Relegationsluft. Nach dem 28:14-Heimsieg über Bezirksliga-Absteiger TV Plieningen rückte das Team von Trainer Martin Maier auf den zweiten Tabellenplatz der Bezirksklasse vor.

Das Spiel war zunächst ausgeglichen verlaufen, da der VfL zwar stabil in der Abwehr stand, aber vorne zu viele Chancen vergab. Bis zur Pause wurde das besser, und so stand es 15:8. Auch in Durchgang zwei machten es die Kirchheimerinnen den Gästen schwer und setzten sich immer weiter ab, ehe der nie gefährdete Heimsieg feststand.mam

VfL Kirchheim: Lohrmann, Lehmann, ­Jaensch (3), Schäufele (1), Pegios (4), Prinz (4), Schnabel (1), Kornmann (2), Kimmel (4/1), Freddo (1), Blank (2), Schilling (5/2), Bischoff (1), Walter

Anzeige