Lokalsport

Kirchheimer Duo kann nicht um den Titel turnen

Corona Felix Pohl und Arne Halbisch wollten kommenden Sonntag mit dem TV Wetzgau Deutscher Meister werden.

Arne Halbisch, hier im Dress des VfL, wird mit seinem Teamkollegen aus Wetzgau von Corona ausgebremst. Foto: Heiko Paul
Arne Halbisch, hier im Dress des VfL, wird mit seinem Teamkollegen aus Wetzgau von Corona ausgebremst. Foto: Heiko Paul

Gmünd. Das Finale um die deutsche Mannschafts-Meisterschaft im Geräteturnen am kommenden Sonntag zwischen dem TV Wetzgau und der TG Saar - erst kurzfristig von Schwäbisch Gmünd ins saarländische Dillingen verlegt, dann wegen Corona ebenso kurzfristig abgesagt. „Jammerschade. Wir hatten uns optimal vorbereitet und hätten eine Riesenchance gehabt, den Titel zu gewinnen“, sagt Wetzgaus rühriger Abteilungsleiter Paul Schneider.

Betroffen von dem Ausfall sind auch zwei Spitzenturner ...

des VLf reih,micKh edi ni dre lBsiaeungd zWtegau et.narent auLt ihercenSd nearw Fiexl hPlo dnu nAer bchHslai deieb rsSatt am oenB,d rgSunp dun ceRk hr.seoeegvn

Die isntndcgEhue erd trsoaVdn dre uDeeshnct laguirTn ()LD.T UJes-nwe nKeuz hacn emd eMihrubshs:tlesecsh Strhitc sit usn lnael hser hrwsce gllenea.f Wri esntums lnslargied rkenne,ne dsas iwr dne ovn edr Budn-es ndu dieiLolnksapt eeenvgnrgoeb Weg mrlssisoopmok emengiht eDi sde etksmeta,pfW ibe der bis zu 100 erleneTimh sau med tegenams deiBnbtueseg nsemeunmrgtoffeaz nwräe - Kpfam mu Plazt reid -, hnca ntAhTL-Dcsi ien eslsfahc glaSni .retDeb iedetu atrVnaeni eaWelrnh edcbk gkunAwisur ath sdiree lshsBcues fau dei ugntWre edr oiSnas? diwr bie erd mmslausaeJvghnrre der TLD ma tMoang enloni ekdirut.sti sndi erid t.niaaneVr rs:etsnE eiD masenget iingeserbh eEsbinegrs ewdern .uilntelrna sitw:nZee Dre egsgateab mfnpkdEa idrw fua ssänchet Jarh .rvsbcheone s:tietnrD eBdei Finaltseni rdnewe zu hDstnuece nreMiset .älterkr

tMi edr dtinetr csih owlh dei tsmneei egniteBleti nu.neardnfe tzioMr loPh 4)(2 wäre es ieT-DMtl eNmmur wezi nhac 2701 in ielrBn am ce,Rk ürf reAn clbaHshi )1(7 erd erset bie end oinrenSe ahnc ired bie red nDJgM-eud 0128 in alel.H aDs lanTte sau wslaB,eemalitnrn nesdes ihwssrGtece n,ulMea ieekM nud eMler bsleenfal emib VLf nnert,u hanm ni eerdsi oWceh im ezianrrtgumsniTn Kbiuneam bei elirBn na nmeie neueggrBhldasn üfr eid enbest cdnsueteh rNsnhcauhtecwru lt.ie Ksual