Lokalsport

Kirchheimer Stadion wird offiziell eingeweiht

Sportstätte Verwaltung und Vereine kommen am heutigen Freitag ab 15 Uhr zusammen.

Seit Anfang Mai ist die blaue Bahn fertig, mittlerweile auch der Rasen. Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Trainiert wird auf der blauen Bahn bereits, nun ist auch der Rasen bespielbar: Am heutigen Freitag wird das frisch sanierte Kirchheimer Stadion offiziell eingeweiht. Ab 15 Uhr werden Verwaltungs- und Vereinsvertreter sowie Gäste nach einem Stehempfang die Möglichkeit haben, sich mit VfL-Leichtathletik-Kids im sportlichen Duell zu messen. „Es ist schön, zu sehen, dass im Stadion wieder Leben einkehrt. Die Freude über die neue Bahn ist nicht nur bei uns VfL-Leichtathleten groß“, sagt Abteilungsleiter Moritz Hönig, der auch das Sportvereinszentrum leitet. tb