Lokalsport

Kirchheimer verkaufen sich beim 1:3 gegen Donzdorf unter Wert

Fußball Im Kampf gegen den Abstieg in der Landesliga hat der VfL Kirchheim gegen den JC Donzdorf eine Schlappe hinnehmen müssen.

Der VfL Kirchheim (in gelb) hat gegen Donzdorf ein gutes Spiel hingelegt, ist aber am Ende trotzdem leer ausgegangen. Foto: Markus Brändli

In der Landesliga-Partie am gestrigen Freitagabend unterlag der VfL Kirchheim nach torloser erster Halbzeit mit 1:3 gegen den Jugendclub aus Donzdorf. Dabei hatte die Mannschaft von Trainer Felix Lache – trotz der von der Papierform ...

ehr eerh nearkl eid eserenbs heca.nnC Vro unrd 250 acseZrhnuu genlte edibe aesmT im erstne hcDrugagn ninee efntotl Ssthclauacbagh fau nde e,arnKtsnus eeh dei earnherHus na der rgiseenJ lAeel evrtiend ni rde .60 Mnuiet hurcd aeMoPt-oit taenSiaf tmi iemne sshuSc inslk nobe ni ned nreokTiwl in .eggnin Was nadn efotl,g rwa atlu hcaeL nnde hdrcu ieenn rtisFoße asu eezarrntl iisPoont crduh aounDgk ngDoa heilncg dei in edr 8.0 etnMui au.s oDdnzorf unn den ruckD ndu ziretele in rde 5.8 entiuM erp puQeassr achn eemni toKenr drhcu isDne nEse rWeenr eid dUn ni erd .09 unietM eilrezet Metr mit emeni sucshS usa red szaDtni nde refrfeT zum 1eg3:S-i oro.dzDnf nbahe hurzcte dnu usn urhdc den sau mde notzeKp nnregbi cish -VnLariTref Fielx Lcaeh kedrti nahc dme pliSe ide rvpasseet hnecCa fua rdei wigiehct kePn.tu srli/e