Lokalsport

Kirchheimer wahren weiße Weste

Monheim. Die Drittligaturner des VfL Kirchheim steuern weiter Richtung Aufstiegswettkampf zur 2. Liga. Im Spitzenduell beim TSV Monheim II gewann der Tabellenführer der Süd-Staffel mit 46:19 und bleibt damit auch im fünften Saisonwettkampf unbesiegt. Zwei Wettkämpfe vor Ende der regulären Runde fehlt den Teckstädtern damit noch ein Sieg, um das Ticket für den Aufstiegswettkampf zu sichern, bei dem die zwei Erstplatzierten gegen die Vertreter der 3. Liga Nord antreten.tb


Anzeige