Lokalsport

Kirchner feiert Debüt im Nationalteam

Turnen Beim Länderkampf in Polen belegt der Kirchheimer Zweitligacrack beim deutschen Sieg den fünften Einzelplatz.

Gelungenes Debüt für Deutschland: Alexander Kirchner. Foto: pr
Gelungenes Debüt für Deutschland: Alexander Kirchner. Foto: pr

Warschau. Das Kirchheimer Nachwuchstalent Alexander Kirchner hat einen erfolgreichen Einstand in der deutschen Jugend­nationalmannschaft der Turner gefeiert. Beim Länderkampf gegen Polen und Tschechien setzte sich die deutsche Auswahl der 15- bis 17-jährigen Sechskämpfer deutlich mit 301,25 Punkten gegen die osteuropäischen Gegner durch.

Kirchner, der für den VfL in der 2. Liga antritt, turnte mit 72,65 Punkten einen exzellenten Sechskampf und landete in der Einzelwertung von 18 Startern auf Platz fünf. Dabei zeichnete er sich durch eine hohe Konstanz aus, alle Wertungen zwischen Boden und Reck lagen zwischen 11,20 und 12,80 Punkten, die beste Übung gelang ihm an den Ringen.mp


Anzeige