Lokalsport

„Kleine Blaue“ bleiben Dritter

Fußball VfL-B-Jugend gewinnt Verbandsstaffelduell mit SG Großaspach.

Aspach. Ein hartes Stück Arbeit hat die B-Jugend der Fußballer des VfL Kirchheim verrichten müssen, ehe sie bei der SG Sonnenhof Großaspach einen 2:1-Erfolg gesichert hatte. Mit dem Dreier beim Drittliganachwuchs untermauerte das Team von Trainer Sascha Krötz seinen dritten Rang in der Verbandsstaffel, bleibt ohne Niederlage und glänzt weiterhin mit der besten Defensive der gesamten Liga.

Anzeige

Die kleinen Blauen kamen nur langsam in Schwung. Und wenn, dann über die rechte Seite, auf der Dominik Lipak gegen seinen Ex-Verein und Raphael Piskureck starke Leistungen zeigten. Die Kirchheimer Tore gegen den Drittliganachwuchs erzielten Tim Mank per Foulelfmeter (17.) und Ammar Memic (60.). Den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Tim Kütterer (47.) erzielt.pm

VfL Kirchheim: Keller – Piskureck (68. Aydogdu), Naujoks, Knapp, Seltenreich – Mank, Memic – Lipak (76. Müller), Kiyici (60. Lekaj), Ates (41. Zmuk) – Dodaj