Lokalsport

Klosterwiesel schrammen knapp am Podest vorbei

Mainz. Die Ultimate-Frisbee-Mannschaft Klosterwiesel hat sich bei den Meisterschaften der Regionalliga Süd-West in Mainz stark präsentiert und Platz vier erreicht. Am ersten Tag des zweitägigen Turniers erkämpften sie sich mit Siegen gegen die Teams aus Gießen und Tübingen einen Platz im oberen Teilnehmerfeld und bewahrten alle Aufstiegschancen. An Tag zwei mussten sich die Kirchheimer dann mit einer 10:11-Niederlage gegen Karlsruhe und schließlich im Spiel um Platz drei, nach 9:8-Führung, mit einer 9:10-Niederlage gegen Vaihingen zufriedengeben. pm/Foto: pr

Anzeige