Lokalsport

„Klosterwiesel“ zeigen sich verbessert

Stuttgart. Zum Abschluss der Freiluftsaison hat die Frisbee-Mannschaft „Klosterwiesel“ des SVL Kirchheim in Hohenheim den neunten Platz unter neun teilnehmenden Teams aus ganz Süddeutschland belegt. „Uns hat das Turnier gezeigt, dass sich viele Spieler dieses Jahr stark verbessern konnten, auch dank zahlreicher Turnierteilnahmen“, freute sich der für die Verteidigungstaktik der Klosterwiesel verantwortliche Steffen Tippmann. Interessierte heißen die Klosterwiesel in ihrem Training, immer mittwochs ab 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in Jesingen, willkommen.pm/Foto: pr


Anzeige