Lokalsport

Knights verlieren nach Verlängerung in Hagen

Basketball Zum Auftakt des Doppelspieltags kassieren Kirchheims Korbjäger eine 77:86-Pleite.

Es hat nicht sollen sein: Die Knights um Trainer Igor Perovic haben in Hagen verloren. Foto: Tanja Spindler

Die kleine Erfolgsserie der Kirchheimer Zweitligabasketballer ist zu Ende: Nach zwei Siegen in Folge haben die Knights zum Auftakt des Doppelspieltags am Freitag bei Phoenix Hagen mit 77:86  nach Verlängerung verloren.

Dabei ...

athten isch ied teritR hnac hcrfneasrevle sterer bzlaeiHt 14(2)9: im editrtn udn evrietn ilVreet deriwe dun mzu Eden red pezlSitei gsaor dne eiSg rov e.uAng hcoD eni vrengerebe eogKrbelr hcrud ryneoT Nhsa oiesw eziw Farrnthkea sua emd D-u-iLktPnernaed nvo ulaP eeGis ndu teruen Nhas in nde ztenelt nSendeku ietenrvnedhr bime Sntda nov 1:771 enien ecerhihmiKr .eigS eDn nütteet dei erGgasetb ni rde vretmiOe kdna esien L:6auf-51s ne.i

chnCea uzr magnthWidcugereu biette hics dne ih,gtKsn bei enedn hiMtc tothoiLfg mit 27 nuePntk grerhfcslritoee lenamPeumrtsk r,wa ma agontSn mi smepiHlie gegne nrr.bodPae Slgnbeipine ni der ateoplSrhl attitteSmd tis um 71 Uh.r pte