Lokalsport

Knights vor Entscheidungsspiel: Kirchheimer Basketballer dürfen weiter von der BBL träumen

Basketball Die Knights sollen gegen Heidelberg um den Einzug ins Play-off-Finale spielen, müssen nach positiven Coronatests aber erst PCR-Ergebnisse abwarten.

Jubel mit Beigeschmack: Die Knights dürfen sich zwar auf ein Entscheidungsspiel gegen Heidelberg freuen, haben aber auch positive Coronafälle in ihren Reihen und müssen daher auf PCR-Ergebnisse warten. Foto: Tanja Spindler

Kirchheim. Die Zweitligabasketballer der Kirchheim Knights dürfen weiter vom Einzug ins Play-off-Finale und den damit verbundenen Aufstieg in die BBL träumen: Wie die 2. Liga Pro A am Montagabend mitteilte, werden die coronabedingt ...

etetgnzbase epSil dribee eaTms eggne nhgeiwnncenS nud mhvreenBaer tinhc mher lnh.agotceh iDe eephnngiulkct cieKhrrhiem nud rediHgereble slneol dmnhace ni inmee hstlsecigEnpesdinu edn igegnnFarel red istanG veukeensrL teit,lermn dei sich ni rde rfyGlPp--uapoef 1 edn seentr azlPt thgrsceei .ahtnet annW erd onodwwSh nzhceiws ricimhKhe dun eHgdrbelei afnste,dttit ist n,lkura ad litelietmewr hauc in ienhRe der Krihceihmre isevpoit etsbTgseersien aektnbn gendoerw sstdhgeuiilnpcnseE idrw nfuarudg red noch sedhaentenus sReTriebg-e-CEssnPt udn ned ochn nedlefaun mit dme aumttniGsdhsee ersvtro gata.esbg Fset setth nru, asds ide eitPra ni ediebgHrel itnnestftda dwir, da ied emadAiccs ied uHutnrdpae sbeesr lgesoebhcassn