Lokalsport

Kocher-Rems wird zu Ostwürttemberg

Stuttgart. Der Fußballbezirk Kocher-Rems wird ab diesem Sommer unter dem neuen Namen Ostwürttemberg an den Start gehen. Das hat der Württembergische Fußballverband in seiner jüngsten Vorstandssitzung entschieden. Damit entspricht der Verband dem Wunsch der Bezirks-Funktionäre, die einen entsprechenden Antrag auf dem Bezirkstag im März beschlossen hatten. Der Bezirk umfasst die Landkreise Heidenheim und Ostalbkreis, die die Planungsregion Ostwürttemberg bilden.tb


Anzeige